Logo

teaching

data structures and software dependability

computer science department

brandenburg university of technology cottbus - senftenberg

Software-Validation

Praktikum, Prof. Dr.-Ing. Monika Heiner, WS 2018/2019

latest update: October 05, 2018, at 12:22 PM

I N D E X

Zielgruppe
Zusammenfassung
Ziele
Voraussetzungen
Organisatorischer Rahmen
Termin - verhandelbar

Zielgruppe

  • Studenten der Informatik im Hauptstudium (Diplom-Studiengang) bzw. Master-Studiengang
  • Studenten der Informations- und Medientechnik im Fachstudium (Bachelor-Studiengang) bzw. Master-Studiengang

Zusammenfassung

  • 4 Credits
  • Dieses Praktikum dient dem Kennenlernen von und der praktischen kritischen Auseinandersetzung mit Werkzeugen zur modell-basierten Software-Entwicklung. Am Lehrstuhl wird ein entsprechender Werkzeugkasten gepflegt und weiterentwickelt.
  • Dabei steht speziell die iterative Entwicklung nebenläufiger (technischer als auch natürlicher) Systemmodelle im Zentrum des Interesses.
  • Neben einem graphischen Editor kommen Werkzeuge zur Animation, Analyse und Simulation zum Einsatz.
  • Alternativ zur Entwicklung und Analyse eines Systemmodells anspruchsvoller Größenordnung kann auch ein Beitrag zur Weiterentwicklung des Werkzeugkastens geleistet werden.

Ziele

  • praktische Erfahrungen in einem konkreten Ansatz der modell-basierten System-Entwicklung;
  • sachkundige Beurteilung der praktischen Machbarkeit;

Voraussetzungen

  • grundlegende Kenntnisse in der Programmierung nebenläufiger Prozesse
    (etwa LV "Einführung in die Nebenläufigkeit");
  • grundlegendes Verständnis der modell-basierten Software-Entwicklung
    (etwa LV "Modellierung und Analyse nebenläufiger Systeme mit Petrinetzen");

Organisatorischer Rahmen

Das Praktikum gliedert sich in drei Phasen:

(1) Erstes Kennenlernen des Werkzeuges
-> Vorträge zu den einzelnen Komponenten; Literatur: on-line Dokumentation;

(2) Tieferes Verständnis der grundlegenden Konzepte
-> Vorträge zur Diskussion vorliegender Beispiel-Lösungen

(3) selbständige Bearbeitung und Präsentation einer (kleineren) Aufgabenstellung

Zum Erwerb des Scheins ist eine aktive Beteiligung an allen drei Phasen erforderlich. Zum Abschluß ist ein zusammenfassender Praktikumsbeleg zu erstellen.

Termin

Alle Themen werden individuell vergeben und betreut. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Lehrstuhl. Der Termin im Stundenplan ist ein Platzhalter.

… the end …

Any comments or questions are welcome. Please direct them to monika [period] heiner [snail] b-tu [period] de Privacy Policy